Etikett: blühen

Frühlingsgefühle

Wir wagen den Sprung und beginnen, zarte Sämlinge auszupflanzen, wobei wir die Daumen drücken, dass wir uns von den letzten späten Frösten verabschiedet haben. Es ist jetzt ein Kinderspiel, Potager- und Gemüsebeete zu füllen und Beete zu pflanzen, um Tulpen zu ersetzen. Der Garten bewegt sich langsam mit Rittersporn weiterFinde mehr heraus

Die Freuden des Januars

Zurück zur Arbeit in einem feuchten, düsterer, aber überraschend warmer Januar und wir arbeiten uns mit ein bisschen Laublichtung von den Mince Pies und Christmas Puddings ab. Im Garten vergeht kein Monat ohne Blumen und diese betrunken baumelnde Honigbiene genießt die herrlich duftenden Lonicera fragrans so sehr wie wir.Finde mehr heraus

Wilde Gartenbirnen werden wild

Die Narzissen des Kaisers sind bereits in voller Blüte, und Kaiserin und Maximus Superbus schließen sich ihnen allmählich an. Der milde Winter bedeutet, dass alles früh begonnen hat und mit diesem schönen Sonnenschein blüht alles auf. Die Fritillaria meleagris öffnen bereits – gut drei Wochen zu früh und Mandel- und Aprikosenblüten riskierenFinde mehr heraus