Rückkehr der Schulkinder

Endlich, nach fast einem Jahr Abwesenheit, wir haben letzte Woche unsere erste Gruppe von Schulkindern wieder in Godinton begrüßt.  Wyvern School in Ashford brachte ihr entzückendes Jahr 2 Kinder, die uns sehen.   Der Klang von Kindern, die erkunden, Die Natur zu lernen und zu genießen war wie vom Himmel gesandt, als sie den Morgen in den Gärten verbrachten und Pflanzen und Minitiere betrachteten.

Unser einzigartiges Lernprogramm umfasst drei Hauptbereiche; Klassenbesuche, Fachsitzungen für benachteiligte Kinder und ein Outreach-Programm, das Godinton als physische Umgebung für Inspiration nutzt, praktische Lernaktivitäten.

Wir hoffen, junge Menschen zu motivieren und zu ermutigen, eine sinnvolle Beziehung zu ihrer Umgebung aufzubauen, auf dem Weg Vertrauen aufzubauen, Verbesserung der psychischen Gesundheit und des Wohlbefindens mit einem kreativen Ansatz, beim Erlernen neuer Fähigkeiten.

Im Juni werden wir Fachsitzungen für zwei örtliche Grundschulen durchführen, die sich mit verschiedenen Gewässern, einschließlich des Flusses, befassen, Landwirtschaft, Wiesen und Bestäubung. Dazu gehört eine Plot-to-Plate-Sitzung, in der Sie etwas über Weizen lernen, Mehl und schließlich Plätzchen backen, was immer beliebt ist. Dabei macht das Bauen eines menschlichen Mähdreschers immer großen Spaß!